Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Anklam / Brand in einem Einfamilienhaus in ...

10.08.2018 - 14:46:23

Polizeiinspektion Anklam / Brand in einem Einfamilienhaus in .... Brand in einem Einfamilienhaus in Gummlin auf der Insel Usedom, Landkreis Vorpommern- Greifswald

Gummlin, Insel Usedom - Am 10.08.2018 gegen 09:15 Uhr kam es auf der Insel Usedom in der Ortschaft Gummlin (Nahe Usedom, Stadt)zu einem Brand in einem Einfamilienhaus. Das Haus wird bewohnt durch eine 77-jährige Frau und einen 60-jährigen Mann. Der Brand brach im Schlafzimmer des Mannes aus. Beschädigt wurde hier Mobiliar im Wert von ca. 5.000 Euro. Verletzt wurde durch den Brand niemand. Das Haus ist weiterhin bewohnbar, jedoch nicht das Zimmer, in welchem der Brand ausbrach. Im Löscheinsatz waren die freiwilligen Feuerwehren Dargen, Stolpe, Usedom und Zirchow vor Ort. Durch das Polizeirevier Heringsdorf wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung eingeleitet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Polizeiinspektion Anklam newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108768 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108768.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam Öffentlichkeitsarbeit / Pressesprecherin Sabrina Kulz Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041 E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...