Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeieinsatz aufgrund einer Versammlung in Neuenkirchen

08.01.2020 - 18:21:29

Polizeiinspektion Anklam / Polizeieinsatz aufgrund einer ...

Greifswald - Aufgrund einer beim Landkreis Vorpommern-Greifswald angemeldeten Eilversammlung mit dem Thema "Kein Bock auf Baumschulden" führte das Polizeihauptrevier Greifswald am heutigen Mittwoch (08.01.2020) mit einer geringen Anzahl an Polizeibeamten einen Polizeieinsatz in Neuenkirchen (bei Greifswald) durch. Noch vor Beginn der Versammlung besetzten zwei Personen, darunter die Versammlungsleiterin und ein Teilnehmer, einen Baum am Versammlungsort in der Chausseestraße, indem sie sich an den Ästen der Baumkrone befestigten. Diesen verließen sie gegen ca. 13:20 Uhr und setzten die Versammlung gemeinsam mit anderen Teilnehmern unmittelbar an diesem Baum (Kastanie) bis 15:00 Uhr fort. Die Versammlung wurde in der Spitze mit zwölf Teilnehmern durchgeführt. Die Lage war während des gesamten Einsatzes friedlich und ruhig. Es kam zu keinerlei Verkehrseinschränkungen für den Fahrzeugverkehr. Die Polizei hat im Ergebnis zwei Anzeigen wegen Verstößen gegen das Versammlungsgesetz erstattet, davon eine Strafanzeige und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam Andrej Krosse Telefon: 03971 251-3041 E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108768/4486930 Polizeiinspektion Anklam

@ presseportal.de