Polizei, Kriminalität

Polizeieinsätze auf dem Rheinfrühling

10.04.2017 - 14:01:53

Polizeipräsidium Mainz / Polizeieinsätze auf dem Rheinfrühling

Mainz - Am Samstagabend sowie in den frühen Sonntagmorgenstunden kam es zu mehreren Polizeieinsätzen auf dem Rheinfrühling.

Am Samstag gegen 20:25 Uhr wurde bei einer Personenkontrolle eines 33-Jährigen eine süßlich riechende, selbstgedrehte Zigarette aufgefunden. Der Mann gab an, dass es sich um Betäubungsmittel handelte. Die Zigarette wurde sichergestellt und eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gefertigt.

Gegen 23:40 Uhr randalierte eine Gruppe hessischer Jugendlicher (im Alter von 18 und 20 Jahren) und griff eine 34-jährige Mitarbeiterin eines Weinstandes verbal an. Durch die Einsatzkräfte konnte die höchst aggressive Gruppe angetroffen werden. Sie erhielten einen Platzverweis, welchem sie nachkamen. Es wurden Anzeigen wegen Hausfriedensbruch und Beleidigung gefertigt.

Kurz nach Mitternacht, um 00:05 Uhr wurde eine Rangelei zwischen zwei Gruppen am Konrad-Adenauer-Ufer gemeldet. Diese hätten sich zunächst verbal und im weiteren Verlauf körperlich auseinandergesetzt. Ein 18-jähriger Wiesbadener gab an, dass er von einem 16-Jährigen in den Bauch getreten worden sei. Es wurde eine Anzeige wegen Körperverletzung aufgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!