Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Trier / Zeugen gesucht - Verkehrsunfall mit ...

15.11.2019 - 22:56:30

Polizeidirektion Trier / Zeugen gesucht - Verkehrsunfall mit .... Zeugen gesucht - Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person und erheblichem Sachschaden in Trier

Trier - Am 13.11.2019 um 12:45 Uhr ereignete sich ein Unfall am Verteilerkreis Ost - Höhe Kaiserthermen.

Die aus Fahrtrichtung Olewig kommende Verkehrsunfallbeteiligte stieß mit dem PKW einer aus der Weimarer Allee kommenden Fahrerin zusammen. Durch den Zusammenstoß kam ein PKW von der Fahrbahn ab und touchierte nach Überfahren der Bordsteinkante den angebrachten Sicherungszaun zur Unterführung Verteilerkreis Ost. An den beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 12.000-15.000 Euro.

Eine der Unfallbeteiligten wurde durch den Unfall verletzt und nach Erstversorgung vor Ort in ein Trierer Krankenhaus verbracht.

Die beiden Beteiligten machten vor Ort unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Trier, Tel.: 0651-9779-3200.

OTS: Polizeidirektion Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117698 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117698.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier

Telefon: 0651-9779-0 www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de