Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeidirektion Trier / Verkehrsunfallflucht durch ...

27.08.2020 - 05:12:09

Polizeidirektion Trier / Verkehrsunfallflucht durch .... Verkehrsunfallflucht durch zweimaliges Schlagen der Autot?r beim Einsteigen gegen ein daneben geparktes Auto; Sachschaden

Trier;Kohlenstra?e, Parkplatz Aldi - Am 25.08.2020,in der Zeit zwischen 14:00 und 14:30 Uhr,ereignete sich auf dem ALDI-Parkplatz in Trier-Tarforst eine Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer schlug die Beifahrert?r seines Pkw gegen die Fahrert?r eines daneben parkenden VW T-Roc, Farbe schwarz. Von einem unbeteiligten Zeugen auf sein Fehlverhalten angesprochen reagierte er gereizt. Er ?bergab der Zeugin einen Zettel mit seiner Mobilfunknummer und entfernte sich im Anschluss von der ?rtlichkeit, ohne weitere Angaben zu seiner Person anzugeben. Die angegebene Telefonnummer erwies sich als falsch. Die Zeugin konnte zumindest Teile des Kennzeichens ablesen. Es entstand ein Schaden im hohen dreistelligen bzw. niedrigen vierstelligen Bereich. Daher bittet die Polizei Trier nun um weitere Hinweise. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt machen k?nnen, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier, Tel.: 0651/9779-3200, in Verbindung zu setzen

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Trier Ansprechpartner: Herr Speicher

Telefon: 0651 9779-3200 Pitrier.wache@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117698/4690070 Polizeidirektion Trier

@ presseportal.de