Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Trier / Verkehrsunfall mit mehreren ...

01.10.2019 - 23:26:52

Polizeidirektion Trier / Verkehrsunfall mit mehreren .... Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen und größerer Verkehrsbeeinträchtigung

Neuhaus, Bundesstraße 51 - Am Dienstag, 01.10.2019, gegen 16:00 Uhr, kam es auf der B51, Höhe Neuhaus, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW, bei denen insgesamt vier Personen verletzt wurden, teilweise schwer aber nicht lebensbedrohlich, und mittels Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht werden mussten. Bei zwei der Verletzten handelte es sich um Kinder. An beiden PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Im Einsatz waren mehrere Rettungswagen, ein Notarzt, ein Rettungshubschrauber, die Freiwilligen Feuerwehren von Aach und Newel, die Straßenmeisterei Trier sowie vier Streifen der Polizeiinspektion Trier. Die B51 war für ca. 1,5 Stunden in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Dabei kam es zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen. Umleitungen wurden eingerichtet.

OTS: Polizeidirektion Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117698 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117698.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier

Telefon: 0651-9779-0 www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de