Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Trier / Verdacht der ...

26.06.2020 - 11:01:28

Polizeidirektion Trier / Verdacht der .... Verdacht der Straßenverkehrsgefährdung - Zeugenaufruf

Thalfang - Am gestrigen Donnerstag, 25.06.2020, kam es zwischen 07.30 und 08.00 Uhr, zu einer Straßenverkehrsgefährdung durch einen überholenden Pkw. Die Geschädigte befuhr mit ihrem Pkw die B 327 in Richtung Hermeskeil. Zwischen der Abfahrt nach Thalfang und der dortigen Tankstelle überholte der Verursacher trotz bestehenden Überholverbots mehrere Fahrzeuge und befuhr hierbei die Spur der Geschädigten. Die Geschädigte musste abbremsen und dem entgegenkommenden Pkw ausweichen. Zum Kennzeichen des Verursachers liegen derzeit keine Informationen vor. Bei dem Pkw soll es sich um einen silbernen oder grauen Kombi, eventuell älterer Ford Mondeo, gehandelt haben.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung der Straftat. Sachdienliche Hinweise zum Vorfall bzw. zum Verursacherfahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Morbach gerne entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Morbach Hochwaldstraße 33 54497 Morbach Telefon: 06533-93740

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117698/4634979 Polizeidirektion Trier

@ presseportal.de