Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeidirektion Trier / Sonderkontrolle der PI Trier im ...

21.08.2020 - 04:02:19

Polizeidirektion Trier / Sonderkontrolle der PI Trier im .... Sonderkontrolle der PI Trier im Stadtgebiet Autotuning/Alkohol/Drogen

Trier - In der Nacht von Donnerstag, den 20. August, auf Freitag, den 21. August, f?hrte die Polizeiinspektion Trier in Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt mehrere Verkehrskontrollen im Stadtgebiet durch.

Gem?? der ausgearbeiteten Einsatzkonzeption zur Bek?mpfung der Tuning- und Autoposerszene konnten bei Kontrollen im Bereich der Konrad-Adenauer-Br?cke an 7 Fahrzeugen M?ngel festgestellt werden. Bei einer Fahrzeug?berpr?fung konnte sogar ein Erl?schen der Betriebserlaubnis festgestellt werden. Die Fahrer und teilweise Halter m?ssen nun mit einem Bu?geld rechnen. Weiterhin zeigte ein Autofahrer Anzeichen eines zeitnahen Bet?ubungsmittelkonsums, bei ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Zudem war ein Mofa mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit unterwegs. Das Mofa wurde sichergestellt, den Fahrer erwartet eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Einem Fahrzeugf?hrer wurde die Weiterfahrt untersagt, da dieser einen Alkoholwert zeigte, der zwar nicht strafbar war, jedoch in den Grenzbereich zu steigen drohte. Ein Autofahrer war nicht angegurtet. Insgesamt wurden hier 46 Fahrzeuge kontrolliert. Der Messtrupp der Stadt Trier verzeichnete 60 Geschwindigkeitsverst??e, der H?chstwert betrug 78 km/h. Unabh?ngig vom o.g. Kontrollanlass konnten bei einer weiteren Kontrollphase in der Zurmaiener Stra?e bei einem Fahrzeugf?hrer ein zeitnaher Drogenkonsum festgestellt werden. Den Fahrer erwartet eine Anzeige, der F?hrerschein und Fahrzeugschl?ssel wurden vor Ort durch die Polizei sichergestellt, auch bei diesem Fahrzeugf?hrer wurde eine Blutprobe entnommen. An insgesamt 12 Fahrzeugen wurden M?ngel festgestellt, die Fahrzeugf?hrer bzw. Halter m?ssen diese in den n?chsten Tagen beheben lassen. Ein Fahrzeugf?hrer f?hrte einen nicht mehr zugelassenen PKW mit nicht dazugeh?rigen Kennzeichen, ihn erwarten mehrere Ermittlungsverfahren. Insgesamt wurden hier 57 Fahrzeuge kontrolliert.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Trier Polizeiinspektion Trier S?dallee 3 54290 Trier Telefon: 0651/9779-3200 Email: pitrier.wache@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117698/4685172 Polizeidirektion Trier

@ presseportal.de