Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Trier / Idar-Oberstein / Kirchenbollenbach: ...

15.01.2020 - 20:01:33

Polizeidirektion Trier / Idar-Oberstein / Kirchenbollenbach: .... Idar-Oberstein / Kirchenbollenbach: Verkehrsunfall / Fußgänger lebensgefährlich verletzt

Idar-Oberstein - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Nachmittag des 15.01.2019 in Kirchenbollenbach. Eine 43-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die K38 von Mittelbollenbach in Richtung Kirchenbollenbach. Kurz hinter dem Ortseingang geriet die Fahrerin ohne erkennbare Gründe auf die linke Fahrbahnseite und erfasste auf dem Gehweg einen 76-jährigen Fußgänger, welcher mit schwersten Verletzungen ins Klinikum Idar-Oberstein verbracht wurde. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und wurde ebenfalls ins Klinikum eingeliefert. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter eingeschaltet, sowie der Pkw sichergestellt.

Zeugen des Unfalls werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Idar-Oberstein, Tel.: 06781-561-0 oder per Mail an piidar-oberstein@rlp.de zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Idar-Oberstein Hauptstraße 236 55743 Idar-Oberstein www.polizei.rlp.de

Ansprechpartner:

Telefon: 06781- 5610 Telefax: 06781- 561 150 piidar-oberstein@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117698/4493202 Polizeidirektion Trier

@ presseportal.de