Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Ratzeburg / Polizei erbittet Hinweise nach ...

13.01.2020 - 14:11:23

Polizeidirektion Ratzeburg / Polizei erbittet Hinweise nach .... Polizei erbittet Hinweise nach einem Wohnungseinbruch am Freitag

Ratzeburg - 13. Januar 2020 | Kreis Stormarn - 10.01.2020 Oststeinbek

Am 10.01.2020, kam es in Oststeinbek, Ziegeleiweg zu einem Wohnungseinbruch.

Kurz vor 19:10 Uhr bemerkte ein Zeuge ein offenstehendes Fenster an einem Einfamilienhaus und nahm zudem eine männliche Person an der Terrassentür des Gebäudes wahr.

Durch die informierten Polizeibeamten wurden umgehende Fahndungsmaßnahme eingeleitet. Die polizeiliche Suche nach dem/den Täter/n blieb jedoch erfolglos.

Nach derzeitigen Erkenntnissen gelang der/die Täter über die gewaltsam geöffnete Terrassentür in das Einfamilienhaus und durchsuchten sämtliche Räume in allen Etagen. Der/die Täter erbeuteten Schmuck von noch unbekanntem Wert sowie einen mittleren vierstelligen Bargeldbetrag.

Angaben zur entstanden Sachschadenshöhe können noch nicht gemacht werden.

Eine detaillierte Personenbeschreibung war dem Zeugen leider nicht möglich. Wer Hinweise auf Personen geben kann oder wer ansonsten verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, sollte sich mit der Kriminalpolizei Reinbek unter 040/727707-0 in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg - Stabsstelle / Presse - Sandra Kilian Telefon: 04541/809-2011

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43735/4490291 Polizeidirektion Ratzeburg

@ presseportal.de