Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeidirektion Ratzeburg / Besch?digungen durch Graffiti im ...

21.08.2020 - 09:47:19

Polizeidirektion Ratzeburg / Besch?digungen durch Graffiti im .... Besch?digungen durch Graffiti im Stadtgebiet - Polizei sucht Zeugen

Ratzeburg - 21. August 2020 - Kreis Herzogtum-Lauenburg - 20.08.2020 - Schwarzenbek

In den vergangenen Wochen kam es wieder h?ufiger zu Sachbesch?digungen durch Graffiti im Stadtgebiet Schwarzenbek. Neben Firmen und ?ffentlichen Einrichtungen sind auch zunehmend Privatpersonen gesch?digt. Es wurden u.a. Garagentore, ein PKW-Anh?nger und Geb?ude bespr?ht. Die Polizei leitete Ermittlungsverfahren wegen Sachbesch?digungen ein.

Besonders h?ufig aufgefallen sind folgende Buchstabenfolgen/Worte (sog. "Tags"):

- Gott

- Saik

- Dope

- Wood

- HSV und entsprechende Symbole

Der Gesamtschaden bel?uft sich allein im letzten Monat sch?tzungsweise auf ?ber 7000EUR.

In den vergangenen Jahren gelang es, immer wieder Sprayer zu ?berf?hren. "Sprayen" ist kein Kavaliersdelikt. Wird ein T?ter ermittelt, hat er sich nicht nur strafrechtlich wegen Sachbesch?digung zu verantworten, sondern muss auch mit Schadenersatzforderungen der Gesch?digten rechnen.

Das Polizeirevier Schwarzenbek ermittelt und sucht nach Zeugen: Wer kann Hinweise zu den "Tags" oder den T?tern machen?

Melden Sie sich bitte bei der Polizei Schwarzenbek unter 04151-88940 oder per E-Mail an schwarzenbek.pr@polizei.landsh.de

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg - Stabsstelle / Presse - Jan Wittkowski Telefon: 04541/809-2011

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43735/4685207 Polizeidirektion Ratzeburg

@ presseportal.de