Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Pirmasens / Waldfischbach-Burgalben, ...

24.10.2017 - 16:36:46

Polizeidirektion Pirmasens / Waldfischbach-Burgalben, .... Waldfischbach-Burgalben, Hauptstraße, ungewöhnlicher Parkunfall

Waldfischbach-Burgalben - Am frühen gestrigen Mittwoch parkte ein Verkehrsteilnehmer seinen Pkw in Waldfischbach direkt vor einem Beerdigungsinstitut in der Hauptstraße. An der Hauswand des Geschäfts war zu diesem Zeitpunkt ein Fahrrad angelehnt. Ein etwa 10 Jahre alter Junge befuhr den Bürgersteig mit seinem Rad, blieb an dem abgestellten Fahrrad hängen und brachte dieses zum Umfallen. Das Rad fiel gegen den Pkw und verursachte dort eine Beule. Der 10 Jährige Junge blieb an der Unfallstelle und zusammen mit dem Halter des Pkw konnte man zunächst keinen Schaden feststellen, weswegen auf einen Personalientausch von Seiten des Halters verzichtet wurde. Im Nachgang stellte dieser zu Hause die Beschädigung fest und meldete den Unfall auf der Polizei. Es entstand ein Schaden in Höhe von 600.- Euro. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben oder falls der junge Radfahrer von dieser Meldung Kenntnis erlangt, mögen sich bitte bei der Polizei Waldfischbach unter 06333 9270 melden.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!