Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Pirmasens / Scheibe am ehemaligen ...

27.07.2020 - 17:47:15

Polizeidirektion Pirmasens / Scheibe am ehemaligen .... Scheibe am ehemaligen Evangelischen Krankenhaus eingeworfen

Zweibrücken - Zeit: 23.07.2020, 16:23 Uhr Ort: Zweibrücken, Obere Himmelsbergstraße SV: Zwei bislang unbekannte junge Männer Jugendliche beschädigten durch einen Steinwurf eine Scheibe des ehemaligen Krankenhauses. Zunächst versuchten sie, über den Haupteingang ins Gebäude zu gelangen, was ihnen von einer Security-Mitarbeiterin verwehrt wurde. Offenbar verärgert über die Ablehnung gingen sie am Gebäude entlang und warfen links neben dem Haupteingang einen Stein gegen eine Fensterscheibe, die dadurch beschädigt wurde. Der Schaden beläuft sich auf ca. 200 EUR. Anschließend entfernten sie die Männer zu Fuß in Richtung Innenstadt.

Personenbeschreibung: Beide Personen sind ca. 20 Jahre alt; einer der Männer ist ca. 170 cm groß, schlank (dünn) und hat blonde Haare. Er trug eine weiße Jacke, helle Jeans und eine weiße Mund/Nasenmaske. Der zweite Mann trug eine kurze Hose, eine Kapuzenjacke und ein schwarzes Halstuch über dem Mund. Näher konnte er nicht beschrieben werden.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332 /9760 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de) sucht Zeugen der Tat und fragt, wem die beiden Männer bekannt sind. | pizw

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0 www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4663276 Polizeidirektion Pirmasens

@ presseportal.de