Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Pirmasens / Pressemeldung der ...

09.10.2018 - 09:07:23

Polizeidirektion Pirmasens / Pressemeldung der .... Pressemeldung der Polizeiinspektion Zweibrücken vom 09.10.2018; Zweibrücken /Verkehrsunfallflucht

Zweibrücken - Am Montag, 08.10.2018, in der Zeit von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr parkte der 50-jährige Geschädigte seinen schwarzen PKW Chrysler, Grand Cherokee in einer Parkbox auf dem Parkplatz des Globus-Baumarktes. Der PKW war zu diesem Zeitpunkt unbeschädigt. Als der Geschädigte zu seinem PKW zurückkehrte, stellte er fest, dass die hintere Stoßstange an der linken Seite verkratzt war. Der Schaden beträgt 1500.- Euro. Augenscheinlich fuhr ein bislang unbekannter Unfallverursacher beim Ein- oder Ausparken gegen den PKW Chrysler und entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, von der Unfallstelle.

Wer hat den Unfallhergang beobachtet bzw. kann Angaben zum Verursacherfahrzeug bzw. zum Unfallfahrer machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Zweibrücken per Email (pizweibruecken@polizei.rlp.de) bzw. unter der Rufnummer 06332/976-0 entgegen.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332/976-0 pizweibruecken@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de