Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Pirmasens / Pressebericht der ...

05.04.2018 - 14:16:30

Polizeidirektion Pirmasens / Pressebericht der .... Pressebericht der Polizeiinspektion Zweibrücken vom 05.04.2018

Zweibrücken - Zweibrücken - Verkehrsunfallflucht

Am 04.04.2018, 11.00 Uhr bis 15.45 Uhr wurde ein braun-metallic-farbener BMW X1 von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt. Dessen Fahrer/in entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle. Der BMW X1 war zum Unfallzeitpunkt in Zweibrücken-Rimschweiler in der Vogesenstraße Höhe Anwesen Nr. 37a am Straßenrand mit Front in Richtung Althornbach geparkt. Das Fahrzeug erlitt einen Streifschaden (ca. 300 EUR Sachschaden). Hinweise zum Unfallgeschehen nimmt die Polizeiinspektion Zweibrücken unter der Telefonnummer 06332/9760 bzw. per E-Mail (pizweibruecken@polizei.rlp.de) entgegen.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0 www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!