Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeidirektion Oldenburg

Polizeidirektion Oldenburg / +++ Regionale Kontrollgruppe der ...

10.01.2020 - 11:21:27

Polizeidirektion Oldenburg / +++ Regionale Kontrollgruppe der .... +++ Regionale Kontrollgruppe der Polizeidirektion Oldenburg überprüft Gefahrguttransporte auf den BAB 27 und 28 +++ Zum Teil erhebliche Überladungen festgestellt +++

Oldenburg - Am Donnerstag, 9. Januar 2020, hat die Regionale Kontrollgruppe der Polizeidirektion Oldenburg in der Zeit von 7:30 bis 14:30 Uhr eine Verkehrskontrolle des gewerblichen Güterverkehrs auf den BAB 28 und 29 durchgeführt. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Prüfung von Gefahrguttransporten. Eingesetzt waren Beamte aus verschiedenen Inspektionen der Polizeidirektion Oldenburg.

Die Einsatzkräfte kontrollierten insgesamt 27 Nutzfahrzeuge, von denen elf in Bezug auf Verkehrs- und Betriebssicherheit beanstandet wurden. Zum Teil wurden erhebliche Überladungen festgestellt.

Bei einem Kleintransporter mit Anhänger, der mit Steinen beladen war, wurde eine Überschreitung der Anhängelast des Zugfahrzeugs um mehr als 40% festgestellt. Ein Teil der Ladung musste vor Ort abgeladen werden, damit die Fahrt fortgesetzt werden kann.

Ein mit Holz beladener Sattelzug, geführt von einem 51-Jährigen Fahrzeugführer, war unterwegs von Ahlhorn nach Bülkau. Eine Wägung brachte ein Gesamtgewicht von 48 Tonnen, was einer Überladung von 20% entspricht. Der Fahrzeugführer konnte am Wiegeort mittels eigenem Kran das Holz abladen und anschließend seine Fahrt fortsetzen. In beiden Fällen wurden Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Oldenburg Pressestelle Theodor-Tantzen-Platz 8 26122 Oldenburg Tel.: 0441/799-1041/-1042/-1044/-1045 E-Mail: pressestelle@pd-ol.polizei.niedersachsen.de Homepage: www.polizei-oldenburg.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62353/4488226 Polizeidirektion Oldenburg

@ presseportal.de