Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeidirektion Oldenburg / +++ Personalwechsel in der ...

19.11.2019 - 18:36:44

Polizeidirektion Oldenburg / +++ Personalwechsel in der .... +++ Personalwechsel in der Polizeiinspektion Cuxhaven +++ Polizeirätin Stefanie Köster übernimmt die Leitung des Zenralen Kriminaldienstes +++

Oldenburg - Der Zentrale Kriminaldienst (ZKD) der Polizeiinspektion Cuxhaven hat eine neue Leiterin: Polizeirätin Stefanie Köster wurde am heutigen Dienstag vom Polizeipräsidenten der Polizeidirektion Oldenburg, Johann Kühme, in ihr neues Amt eingeführt und im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Inspektion offiziell vorgestellt.

"Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und über das mir ent-gegengebrachte Vertrauen. Gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen möchte ich die gute Arbeit des Zentralen Kriminaldienstes in Cuxhaven fortsetzen", sagte Stefanie Köster. Die 34-Jährige tritt die Nachfolge von Kriminaloberrat Markus Scharf an, der seinen Dienst fortan als Leiter des ZKD bei der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta versieht.

"Stefanie Köster bringt die besten Voraussetzungen mit, um die vor ihr liegenden Herausforderungen zu bewältigen. Der Zentrale Kriminaldienst der Polizeiinspektion Cuxhaven liegt bei ihr in sehr guten Händen", sagte Polizeipräsident Johann Kühme, der nach der Begrüßung durch den Inspektionsleiter, Kriminaldirektor Arne Schmidt, den beruflichen Werdegang der neuen ZKD-Leiterin umriss.

Stefanie Kösters Karriere im niedersächsischen Polizeidienst begann 2005. Im Anschluss an das dreijährige Studium sammelte sie seit 2008 in der Polizeiinspektion Verden/Osterholz in unterschiedlichen Bereichen - unter anderem im ZKD und als Dienstabteilungsleiterin - Erfahrung. Von Mitte 2016 bis Mitte 2017 war Stefanie Köster im Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport im Referat 24 für Einsatz und Verkehr als Sachbearbeiterin tätig. Parallel zu ihrer polizeilichen Laufbahn absolvierte die 34-Jährige ein Jura-Studium an der Universität Bremen, welches sie 2015 mit Diplom abschloss.

Nach dem Bestehen des zweijährigen Master-Studiums an der Deutschen Hochschule der Polizei wurde Stefanie Köster nun die Leitung des Zentralen Kriminaldienstes in der Polizeiinspektion Cuxhaven mit rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern übertragen. Damit ist die Polizeirätin die Gesamtverantwortliche für die Kriminalitätsbekämpfung auf einer Fläche von knapp 2100 Quad-ratkilometern.

OTS: Polizeidirektion Oldenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62353 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62353.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Oldenburg Pressestelle Theodor-Tantzen-Platz 8 26122 Oldenburg Tel.: 0441/799-1041/-1042/-1044/-1045 E-Mail: pressestelle@pd-ol.polizei.niedersachsen.de Homepage: www.polizei-oldenburg.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62353/4444449 -

@ presseportal.de