Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Neuwied / Rhein / Wissen - ...

14.02.2018 - 14:01:36

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Wissen - .... Wissen - Straßenverkehrsgefährdung / Verkehrsunfall mit verletztem Fußgänger und Trunkenheit

57537 Wissen, Walzwerkstr. 22 - Ein 28-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Daimler-Benz befuhr am Di., dem 13.02.2018, gegen 23:09 Uhr, in Wissen die Walzwerkstraße aus Richtung Frankenthal kommend in Richtung Altstadt-Kreisel. Zur gleichen Zeit befand sich ein ebenfalls 28-jähriger Fußgänger zunächst in Fahrtrichtung des Pkw auf dem linksseitig gelegenen Gehweg und betrat plötzlich die Fahrbahn. Etwa im Bereich der Fahrbahnmitte streifte der Pkw mit dem linken Außenspiegel des Fahrzeuges den Fußgänger. Der 28-jährige Fußgänger kam zu Fall und musste verletzt ins Krankenhaus verbracht werden. Beide Unfallbeteiligten standen unter Alkoholeinwirkung. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Fußgänger 3,27 Promille und bei dem Mercedes-Fahrer 0,87 Promille. Beiden Beteiligten wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein des Mercedes-Fahrers wurde sichergestellt.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen Rainer Greb, PHK Telefon: 02742-935120 pwwissen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!