Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeidirektion Neuwied / Rhein / Wissen - Verkehrsunfall mit ...

13.01.2020 - 11:06:49

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Wissen - Verkehrsunfall mit .... Wissen - Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person und Verkehrsunfallflucht

57537 Selbach, K 123 - Am Fr., 10.01.2020, gegen 18:40 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Fahrzeugführer mit einem Pkw Fiat Punto die K 123 aus Fensdorf kommend in Fahrtrichtung Selbach. Zur gleichen Zeit kam ihm ein unbekannter Fahrzeugführer mit PKW in einer Linkskurve auf seiner Fahrspur entgegen. Der 28-Jährige musste dem entgegenkommenden Pkw ausweichen. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW fuhr einige Meter durch das Bankett und streifte hierbei mit der rechten Fahrzeugseite einen Baum. Anschließend rutschte er eine Böschung hinunter und landete mit dem Autodach auf einem Reitplatz. Ohne anzuhalten flüchtete der unbekannte Fahrzeugführer von der Unfallstelle in Fahrtrichtung Fensdorf. Der 28-Jährige erlitt leichte Verletzungen und begab sich vorsorglich ins Krankenhaus. Am PKW entstand Totalschaden. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizeiwache Wissen entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen Rainer Greb, PHK Telefon: 02742-9350 pwwissen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117709/4489869 Polizeidirektion Neuwied/Rhein

@ presseportal.de