Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Neuwied / Rhein / Wissen - Trunkenheit im ...

28.07.2020 - 15:32:16

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Wissen - Trunkenheit im .... Wissen - Trunkenheit im Straßenverkehr / Fahren ohne Fahrerlaubnis

57537 Wissen, Holschbacher Str. - Am Mo., 27.07.2020, gegen 17:10 Uhr, fiel Beamten der Polizeiwache Wissen ein Pkw VW Polo auf, dessen Fahrer den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Das Fahrzeug wurde einer Kontrolle unterzogen. Auf die Frage nach dem Führerschein antwortete der 30-jährige Fahrzeugführer sofort, dass er keine Fahrerlaubnis besitzen würde. Bei der Überprüfung wies er außerdem drogentypische Ausfallerscheinungen auf. Der Konsum von Amfetamin und THC wurde ebenfalls eingeräumt. Weil die Beamten auch Alkoholgeruch in der Atemluft wahrnehmen konnten, wurde dem 30-Jährigen auch noch ein Alkoholtest angeboten. Der Test ergab 1,96 Promille Atemalkohol. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen Rainer Greb, PHK Telefon: 02742-9350 pwwissen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117709/4664086 Polizeidirektion Neuwied/Rhein

@ presseportal.de