Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Neuwied / Rhein / Wissen - Fahren ohne ...

01.07.2020 - 13:26:41

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Wissen - Fahren ohne .... Wissen - Fahren ohne Fahrerlaubnis und Versicherungsschutz

57537 Wissen, Schlossstr. - Am Di., 30.06.2020, gegen 16:05 Uhr, bemerkten Polizeibeamte der Polizeiwache Wissen einen zügig fahrenden Roller in der Schlossstr. und entschlossen sich diesen zu kontrollieren. Während der Überprüfung bemerkten sie, dass das angebrachte schwarze Versicherungskennzeichen an dem Roller nicht etwa aus dem Jahr 2020 stammte sondern die Prägung aus dem Jahr 2017 aufwies. Außerdem war der 20-jährige Fahrzeugführer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen Rainer Greb, PHK Telefon: 02742-9350 pwwissen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117709/4639693 Polizeidirektion Neuwied/Rhein

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Nach der Krawallnacht im Juni - Stuttgarter Polizei verteidigt Abfrage bei Standesämtern. Den Vorwurf, man wolle «Stammbaumforschung» betreiben, wies das Polizeipräsidium zurück. Bei ihren Ermittlungen zur Stuttgarter Krawallnacht will die Polizei auch das Umfeld der Verdächtigen und deren familiären Hintergrund beleuchten. (Politik, 12.07.2020 - 17:28) weiterlesen...

Nach der Krawallnacht - Stuttgarter Polizei will Familienhintergrund beleuchten Stuttgart - Bei ihren Ermittlungen zur Stuttgarter Krawallnacht will die Polizei auch das Umfeld der Verdächtigen und deren familiären Hintergrund beleuchten. (Politik, 12.07.2020 - 16:34) weiterlesen...

Hinweise verdichten sich - Verdacht eines rechten Netzwerks in hessischer Polizei. Die Spur führt zu einem Polizeicomputer. Die Hinweise auf ein rechtes Netzwerk in Hessen verdichten sich. Vor den Drohmails gegen die Linken-Politikerin Janine Wissler wurden ihre persönliche Daten abgefragt. (Politik, 10.07.2020 - 14:42) weiterlesen...

Drohungen gegen Politikerin - Verdacht eines rechten Netzwerks in hessischer Polizei. Die Spur führt zu einem Polizeicomputer. Die Hinweise auf ein rechtes Netzwerk in Hessen verdichten sich. Vor den Drohmails gegen die Linken-Politikerin Janine Wissler wurden ihre persönliche Daten abgefragt. (Politik, 10.07.2020 - 12:56) weiterlesen...

Hamburgs Polizei beklagt zunehmenden Vandalismus gegen Blitzanlagen Die Hamburger Polizei beklagt zunehmenden Vandalismus an mobilen Blitzanlagen zur Geschwindigkeitsüberwachung. (Polizeimeldungen, 09.07.2020 - 18:54) weiterlesen...