Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Neuwied / Rhein / Verkehrsunfall mit schwer ...

06.10.2017 - 16:16:48

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Verkehrsunfall mit schwer .... Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fahrer eines Motorrollers

Altenkirchen - Am Donnerstagmittag, 05.10.2017, befuhr ein 45 Jahre alter Mann mit seinem Motorroller um 16:20 Uhr die B 256 von Altenkirchen in Richtung Neitersen. In einer Rechtskurve geriet er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit der linken Frontseite eines entgegenkommenden Lieferwagens Fiat Ducato. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt und Rettungskräfte des Deutschen Roten Kreuzes von Altenkirchen wurde der Rollerfahrer mit einem Rettungshubschrauber mit schweren, nicht lebensgefährlichen Verletzungen, in ein Krankenhaus geflogen. Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten wurde die B 256 bis 18:00 Uhr gesperrt. Die Straßenmeisterei Altenkirchen beschilderte eine Umleitungsstrecke.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!