Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Neuwied / Rhein / Unfallverursacher verweigert ...

14.02.2020 - 10:21:32

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Unfallverursacher verweigert .... Unfallverursacher verweigert Personalienaustausch und fährt davon

Kurtscheid - Am Donnerstagmorgen, 08:15 Uhr, ereignete sich an der Ecke Neue Straße / Schulstraße in Kurtscheid ein Verkehrsunfall. Dort kam der männliche Fahrzeugführer eines grünen 3er BMW älteren Baujahrs mit den Kennzeichen NR-E2496 aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der winterglatten Fahrbahn von der Fahrbahn ab. Hierbei beschädigte er die Hecke und den Zaun eines angrenzenden Anwesens. Der Eigentümer des Zauns forderte daraufhin den Fahrer zum Personalienaustausch auf. Dieser erwiderte, dass er dafür keine Zeit hat und fuhr in Richtung Ortsmitte davon. Eine Überprüfung ergab, dass die Kennzeichen NR-E2496 aktuell nicht ausgegeben sind. Sie waren letztmalig 2013 auf einen schwarzen Opel zugelassen. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117709/4520068 Polizeidirektion Neuwied/Rhein

@ presseportal.de