Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeidirektion Neuwied / Rhein / T?terfestnahme nach Einbruch ...

27.04.2021 - 12:12:37

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / T?terfestnahme nach Einbruch .... T?terfestnahme nach Einbruch in eine Firma im Industriegebiet Urbach

56317 Urbach - In der Nacht von Montag auf Dienstag erhielt die Polizeiinspektion Stra?enhaus durch einen Sicherheitsdienst Kenntnis von einem Einbruch bei einer Firma im Industriegebiet in Urbach. Bei beginnender Umstellung des Gel?ndes durch die Polizei konnte eine dunkel gekleidete Person mit Sturmmaske aufgenommen werden, welche vom Gel?nde fl?chtete. Nach einer fu?l?ufigen Verfolgung von ca. 200 Metern wurde ein 30-j?hriger Mann gestellt und festgenommen Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnte zeitgleich auf dem gegen?berliegenden Bereich des Betriebsgel?ndes eine weitere, mit einem Rucksack ausgestattete, Person festgenommen werden. Hierbei handelt es sich um den 18 - j?hrigen Bruder des bereits festgenommenen Tatverd?chtigen. Die beiden Br?der sind daraufhin getrennt voneinander zur Polizeiinspektion Stra?enhaus verbracht und dort in Gewahrsam genommen worden. In der Ortslage Urbach wurde der PKW eines Beschuldigten aufgefunden und anschlie?end sichergestellt. Gegen die beiden Br?der sind mehrere Strafverfahren, insbesondere wegen des Einbruchdiebstahls in die Firma eingeleitet worden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stra?enhaus

Telefon: 02634/952-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117709/4900120 Polizeidirektion Neuwied/Rhein

@ presseportal.de