Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Neuwied / Rhein / Pressemitteilung der ...

22.09.2019 - 16:41:32

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied für das Wochenende 21.09.-23.09.

Neuwied - Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinwirkung In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde der Polizei Neuwied kurz nach Mitternacht ein Fahrzeug gemeldet, welches vor der Sparkasse in der Friedrich-Rech Straße ein Verkehrszeichen beschädigt hatte. Das Kennzeichen des Fahrzeugs lag noch an der Unfallörtlichkeit. Im Rahmen der Fahndung konnte das Fahrzeug in der Nähe festgestellt werden. Auch die 49-jährige Fahrzeugführerin konnte dort angetroffen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,9 Promille. Daher wurde ihr in der Folge eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Verkehrsunfall mit leicht verletztem Mofafahrer, Fahrer ohne Fahrerlaubnis. Am Samstagmittag kam es im Beverwijker Ring zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Mofa. Der Mofafahrer fuhr auf den verkehrsbedingt wartenden PKW auf und verletzt sich hierbei leicht am Knie und Fuß. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme wurde festgestellt, dass das Mofa frisiert war und der Fahrer dementsprechend nicht über die erforderliche Fahrerlaubnis verfügte. Ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet.

Sachbeschädigung an einem PKW In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde zwischen 23:00 Uhr und 01:50 Uhr an einem an der Deichufer-Promenade abgestellten BMW beide Außenspiegel beschädigt.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de