Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Neuwied / Rhein / Pressemeldung der PI ...

15.08.2019 - 16:16:25

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Pressemeldung der PI .... Pressemeldung der PI Altenkirchen vom 15.08.2019; Verkehrsunfallflucht am heutigen Tage gegen 07:33 Uhr in Mammelzen-Reuffelbach

Altenkirchen-Mammelzen - Der Fahrer eines PKW befuhr die B256 von Altenkirchen aus kommen in Fahrtrichtung Eichelhardt. In Höhe eines Autohauses hat ihm jemand die Vorfahrt genommen, so dass er auf die Gegenfahrbahn ausweichen musste. Um einen Zusammenstoß (mit Gegenverkehr) zu vermeiden zu vermeiden, fuhr er nach links in einen angrenzenden Ackerstück. Hierbei riss er sich Front- und Heckschürze ab, zudem entstand Schaden am Kühler und dem Unterboden des Fahrzeugs. Bei dem Unfallverursacher handelte es sich um einen Pkw BMW, dunkelfarben, weiteres nicht bekannt, der einfach weitergefahren ist. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3000EUR. Hinweise bitte an die Polizei Altenkirchen.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Altenkirchen

Telefon: 02681-946-0 www.polizei.rlp.de/pi.altenkirchen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de