Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Neuwied / Rhein / Neustadt / Wied - ...

15.02.2018 - 14:11:41

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Neustadt/Wied - .... Neustadt/Wied - Verkehrsunfallflucht mit leichtverletzter Geschädigten

Neustadt/Wied - Am Mittwoch, dem 14.02.2018, befuhr um 07.13 Uhr eine 18-jährige Pkw-Fahrerin die L 255, aus Richtung Asbach kommend in Richtung Neustadt. Sie war vorfahrtsberechtigt gegenüber einem Pkw, der die Asbacher Straße in Etscheid befuhr. Der Unfallverursacher missachtete jedoch die Vorfahrt an der Einmündung, so dass die Geschädigte nach rechts ausweichen musste um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hierbei verlor sie die Kontrolle über den Pkw, streifte eine Schutzplanke und prallte gegen einen Erdhügel. Die 18-jährige wurde leichtverletzt. Der Unfallverursacher, der noch kurz angehalten hatte, fuhr einfach davon. Es soll sich um einen silbernen Kombi gehandelt haben. Hinweise an die Polizeiinspektion Straßenhaus Tel.: 02634-9520, Email.: pistrassenhaus@polizei.rlp.de.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!