Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Neustadt / Weinstraße / ...

25.06.2020 - 19:46:29

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / .... Straßenverkehrsgefährdung, Zeugen gesucht

Haßloch - Bevor der 36-jährige Fahrer eines Pkw Daihatsu am Dienstag, 23.06., am späten Nachmittag in Haßloch mindestens einen Verkehrsunfall verursachte und mit einem Atemalkoholkonzentration von 2,71 Promille von der Polizei mit den üblichen Konsequenzen im wahrsten Sinne des Wortes "aus dem Verkehr" gezogen wurde, befuhr er um 13.20 Uhr bereits die L 532 von Neustadt-Mußbach in Richtung Haßloch. Auf dieser Strecke fuhr er bereits teilweise in den Graben, sehr dicht am Gegenverkehr vorbei und fast auf ein vorausfahrendes Fahrzeug auf. Die Polizeiinspektion Haßloch erbittet Hinweise von evtl. Zeugen des Fahrverhaltens oder von Personen, die dadurch gefährdet oder behindert wurden, unter Tel. 06324-9330 oder per E-Mail an pihassloch@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Haßloch Matthias Schramm

Telefon: 06324-933-0 / -156 E-Mail: pihassloch@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4634791 Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

@ presseportal.de