Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Neustadt / Weinstraße / - ...

10.12.2017 - 11:11:31

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / - .... (Bad Dürkheim) - Betrunkener PKW-Fahrer gefährdet andere Verkehrsteilnehmer

Bad Dürkheim - Verkehrsteilnehmer teilten am Samstag, gegen 15:45 Uhr mit, dass ein PKW-Fahrer in starken Schlangenlinien die Bundesstraße 37 zwischen Jägertal und Bad Dürkheim befahren würde. Zuvor sei dieser von einer Gaststätte auf die Bundesstraße 37 eingefahren, ohne auf den bevorrechtigten Verkehr zu achten, so dass nur durch starkes Abbremsen der Vorfahrtsberechtigten ein Zusammenstoß vermieden werden konnte. Der genannte PKW-Fahrer, ein 57-jähriger aus Kirchheim, konnte kurze Zeit später auf dem Wurstmarktplatz angetroffen und einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Er gab an keinen Alkohol getrunken zu haben, dennoch ergab ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest einen Wert von 1,75 Promille. Den 57-jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde einbehalten.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ

Weinstr. Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon 06322 9633-0 Telefax 06322 963-120 pibadduerkheimn@polizei.rlp.de

SB: Günter Schrempf Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!