Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeidirektion Neustadt / Weinstraße / Warnung - aktuell ...

15.01.2020 - 11:56:26

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Warnung - aktuell .... Warnung - aktuell falsche Polizeibeamt*nnen in Lachen-Speyerdorf

Neustadt/Weinstraße - Seit ca. 09.00 Uhr treiben Betrüger wieder ihr Unwesen in Neustadt, insbesondere im Ortsteil Lachen-Speyerdorf. Von dort wurden binnen 30 Minuten drei Anrufe gemeldet, bei der sich die Anruferin als Frau Schönauer von der Polizei Neustadt ausgab. Immer wieder verbreitet diese Frau die Lüge, dass in der Nachbarschaft der Angerufenen eine Notiz mit der Anschrift der Betroffenen aufgefunden worden wäre. Dieser Zettel wäre im Rahmen einer Tatortaufnahme wegen Wohnungseinbruch gefunden worden. Die Betrügerin ist interessiert daran, ob die Angerufenen Bargeld oder andere Wertgegenstände zu Hause haben. Die Rufnummer des Anrufenden wird nicht angezeigt!

**Lassen Sie sich nicht zu einer Antwort hinreißen und beenden Sie das Gespräch**

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße Stefan Molter Telefon: 06321-854-109 E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4492311 Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

@ presseportal.de