Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeidirektion Neustadt / Weinstraße / Neustadt / Weinstraße - ...

10.01.2020 - 00:06:52

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Neustadt/Weinstraße - .... Neustadt/Weinstraße - B39 - Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Neustadt/Weinstraße - Am 09.01.2020 um ca. 17:05 Uhr kam es auf der B39, Höhe des Autobahnzubringers der BAB65 Neustadt Nord, zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Ein 31-jähriger Neustadter wollte mit seinem Opel nach links auf die BAB65 in Fahrtrichtung Landau auffahren. Dabei übersah er, aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit, einen entgegenkommenden, bevorrechtigten, 51-jährigen Fahrzeugführer. Dieser konnte seinen Fiat nicht mehr rechtzeitig bremsen, wodurch es zu einer Kollision der beiden Kleinwagen kam. In Folge dessen wurden am Fahrzeug des 51-jährigen Mannes die Airbags ausgelöst. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt dieser Platzwunden bzw. Schnittwunden an der Handinnenfläche, welche eine chirurgische Versorgung im Krankenhaus erforderten.

Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren und es zum Austritt von Betriebsflüssigkeit kam, musste eine Fahrspur für etwa eine Stunde teilgesperrt und entsprechende Verkehrslenkungsmaßnahmen getroffen werden. Hierdurch kam es teilweise zu Rückstaus in alle Fahrtrichtungen. Nachdem die Fahrbahn durch die Freiwillige Feuerwehr Lachen-Speyerdorf gereinigt wurde und die Fahrzeuge durch ein Abschleppunternehmen geborgen wurden, konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden.

Den unverletzten 31-jährigen Neustadter erwartet nun ein Strafverfahren wegen einer fahrlässigen Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße SB: PK Haß Telefon: 06321-854-0 E-Mail: pineustadt@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4488071 Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

@ presseportal.de