Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeidirektion Neustadt / Weinstraße / Frontalzusammenstoß ...

24.07.2020 - 21:37:18

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Frontalzusammenstoß .... Frontalzusammenstoß verhindert - PKW überschlagen, Verursacher fährt weiter

Neustadt/Weinstraße - Am heutigen Nachmittag um 16:45 Uhr befährt ein 45-jähriger Mann die L499 von Frankeneck aus kommend in Richtung Elmstein. Ein ihm entgegenkommender PKW kam nach einem Überholmanöver von zwei Radfahrern vor einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Der 45-Jährige aus Elmsteiner wollte einen Frontalzusammenstoß vermeiden. Aufgrund dessen machte dieser eine Vollbremsung und lenkte nach rechts um dem PKW auszuweichen. Hierdurch kam er von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer blieb unverletzt, sein Fahrzeug erlitt einen wirtschaftl. Totalschaden. Der Überholer fuhr im Anschluss einfach weiter und entfernte sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit.

Hinweise auf den Unfallverursacher bitte an die Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße. Telefonnummer: 06321-8540 E-Mail: pineustadt@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße Jennyfer Hantke Telefon: 06321-854-0 E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4661658 Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

@ presseportal.de