Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Neustadt / Weinstraße / Bad Dürkheim - ...

26.07.2020 - 12:07:14

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Bad Dürkheim - .... Bad Dürkheim - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr durch Flaschenwurf

Bad Dürkheim - Am Samstagabend, den 25.07.2020 gegen 20:20 Uhr, warf eine 45jährige Frau aus Bad Dürkheim am Busbahnhof eine leere Glasflasche in Richtung eines vorbeifahrenden Renaults Twingo. Der 25jähirge Autofahrer leitete vor Schreck eine Gefahrenbremsung ein, wodurch es fast zur Kollision mit einem hinter ihm fahrenden Fahrzeug kam. Die Flaschenwerferin konnte durch die Polizeibeamten vor Ort ermittelt werden und machte einen deutlich alkoholisierten Eindruck. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,8 Promille. Glücklicherweise entstand an dem Twingo kein Sachschaden. Trotzdem wird gegen die Bad Dürkheimerin ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, da sie sich durch den Flaschenwurf eines Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gemäß § 315 b StGB strafbar gemacht haben dürfte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim Madeleine Weber

Weinstraße Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon: 06322 963 0 Telefax: 06322 963 120 E-Mail: pibadduerkheim@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4662072 Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

@ presseportal.de