Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeidirektion Neustadt / Weinstra?e / Schwerverletzter ...

01.04.2021 - 14:28:07

Polizeidirektion Neustadt/Weinstra?e / Schwerverletzter .... Schwerverletzter Motorradfahrer als Ergebnis eines riskanten ?berholman?vers (FOTO)

Ludwigshafen - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 01.04., gegen 09:18 Uhr, auf der B9 in Richtung Speyer, im Bereich des Autobahndreiecks Ludwigshafen. Nach ?bereinstimmenden Zeugenaussagen befuhr ein 47j?hrige Frankenthaler mit seiner Suzuki die B9, und ?berholte in r?cksichtsloser Weise und mit massiv ?berh?hter Geschwindigkeit die dort fahrenden Fahrzeuge. Kurz vor dem Autobahndreieck Ludwigshafen wollte der Motorradfahrer einen auf dem linken Fahrstreifen fahrenden KIA eines Ludwigshafeners ?berholen. Dabei verlor er die Kontrolle ?ber sein Motorrad, streifte die Mittelschutzplanke, und st?rzte infolgedessen. Das Motorrad kam erst nach etwa 140m auf der Fahrbahn zum Liegen. Im Verlauf der Unfallaufnahme wurden zudem unzul?ssige technische Ver?nderungen am Motorrad des Unfallfahrers festgestellt, durch welche die Betriebserlaubnis erloschen war. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst mit schweren Verletzungen in die BG-Unfallklinik verbracht, die B9 musste f?r ca. eine Stunde, auch wegen der Landung eines Rettungshubschraubers, voll gesperrt werden. Der F?hrerschein des Verunfallten wurde sichergestellt, er darf bis auf weiteres kein Fahrzeug mehr f?hren. Weiter wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Zeugen, denen der Motorradfahrer aufgrund seines Fahrstils aufgefallen ist, werden gebeten sich bei der Polizeiautobahnstation Ruchheim zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Ruchheim PHK Kaiser Telefon: 06237-9330 E-Mail: pastruchheim.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4879813 Polizeidirektion Neustadt/Weinstra?e

@ presseportal.de