Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeidirektion Neustadt / Weinstra?e / Falsches ...

12.09.2020 - 08:42:30

Polizeidirektion Neustadt/Weinstra?e / Falsches .... Falsches Gewinnversprechen: Aufmerksame Seniorin l?sst sich nicht t?uschen

Ha?loch - Einer lebens?lteren Dame aus Ha?loch wurde am 10.09.2020 telefonisch ein hoher 5-stelliger Geldbetrag als Gewinn versprochen. Dazu m?sse sie zun?chst lediglich 200 Euro ?berweisen. Die Seniorin roch den Braten und die Betrugsmasche. Sie beendete das Gespr?ch und erstattete Strafanzeige bei der Polizei. Das Versprechen hoher Gewinne ist eine bekannte Masche, die Betr?ger in unterschiedlichen Varianten immer wieder anwenden. Eines haben die Betrugsversuche immer gemeinsam: Vor einer Gewinn?bergabe bzw. Auszahlung eines Gewinns ist zun?chst eine Gegenleistung zu erbringen, beispielsweise eine Bearbeitungsgeb?hr zu bezahlen oder eine kostenpflichtige Telefonnummer anzurufen. Der versprochene Gewinn wird niemals ausbezahlt. Zielgruppe der Betr?ger sind zumeist ?ltere Menschen. Leisten sie keine Zahlungen um einen versprochenen Gewinn zu erhalten und geben sie keine pers?nlichen Informationen wie Kontodaten oder Kreditkartennummern weiter. Lassen Sie sich nicht t?uschen und erstatten Sie im Zweifel Anzeige bei der Polizei.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstra?e Polizeiinspektion Ha?loch Mees, PHK Telefon: 06321-933-0 E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4704602 Polizeidirektion Neustadt/Weinstra?e

@ presseportal.de