Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalit?t, Polizei

Polizeidirektion Neustadt / Weinstra?e / - erneut ...

12.11.2020 - 11:47:14

Polizeidirektion Neustadt/Weinstra?e / - erneut .... (Bad D?rkheim) - erneut mehrere Anrufe von Enkeltrick-Betr?gern

BAD D?RKHEIM - Am 11.11.2020 wurden im Zeitraum von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr insgesamt 6 Einwohner in Bad D?rkheim, Freinsheim und Wachenheim durch sogenannte "Enkeltrick-Betr?ger" angerufen. Die bislang unbekannten Anrufer, die ihre Rufnummer unterdr?ckt hatten, gaben sich als Enkelkinder der Angerufenen aus. Diese reagierten vorbildlich, beendeten das Gespr?ch und verst?ndigten Angeh?rige und die Polizei in Bad D?rkheim. Daher kam es gl?cklicherweise in keinem der F?lle zu einem wirtschaftlichen Schaden. Ermittlungen ergaben, dass fast alle Rufnummern im Telefonbuch hinterlegt waren. Wurden sie auch Opfer eines solchen Betrugsversuches dann wenden sie sich bitte an die Polizei Bad D?rkheim unter 06322 963 0 oder per E-Mail an pibadduerkheim@polizei.rlp.de.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad D?rkheim Daniel Mischon, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Weinstra?e S?d 36 67098 Bad D?rkheim Telefon: 06322 963 0 Telefax: 06322 963 120 E-Mail: pibadduerkheim@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4760545 Polizeidirektion Neustadt/Weinstra?e

@ presseportal.de