Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Neumünster / Wattenbek / Kreis RD-Eck: Zwei ...

14.08.2019 - 14:11:31

Polizeidirektion Neumünster / Wattenbek/ Kreis RD-Eck: Zwei .... Wattenbek/ Kreis RD-Eck: Zwei Verletzte bei Unfall am Reesdorfer Kreuz

Wattenbek - Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung L 49/ K 15, Reesdorfer Kreuz, wurden gestern (13.08.2019, 18 Uhr) zwei Menschen verletzt.

Ein 75-jähriger Mann befuhr mit seinem VW Golf die Kreisstraße aus Reesdorf kommend. An der Kreuzung missachtete er die Vorfahrt eines 47-jährigen zusammen, der mit seinem Mazda auf der L 49 Richtung Autobahn unterwegs war.

Der Unfallverursacher wurde leicht, der Fahrer des anderen Wagens schwer verletzt. Beide wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser nach Kiel und Neumünster gebracht. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Polizei Bordesholm schätzt den Sachschaden auf etwa 30.000 Euro.

Neben dem Rettungsdienst und zwei Funkstreifen aus Bordesholm und Molfsee war auch die Freiwillige Feuerwehr Wattenbek eingesetzt.

Kai Kröger

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de