Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Montabaur / Zeugen gesucht - Fahrradunfall ...

05.11.2019 - 16:06:36

Polizeidirektion Montabaur / Zeugen gesucht - Fahrradunfall .... Zeugen gesucht - Fahrradunfall anlässlich autofreier Gelbachtaltag

Montabaur-Ettersdorf - Bereits am Sonntag, den 14.07.2019, ereignete sich gegen 15:50 Uhr ein Verkehrsunfall mit einem allein beteiligten Radfahrer auf der L313 zw. MT-Ettersdort und Isselbach anlässlich des autofreien Gelbachtaltages. Die genaue Unfallörtlichkeit befand sich unmittelbar an der Gelbachbrücke kurz hinter der Ortlage MT-Ettersdorf in Fahrtrichtung Isselbach. Durch den Unfall zog sich der Radfahrer eine Kopfverletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden musste. Der eigentliche Unfallhergang ist bis heute nicht vollständig geklärt. Aus diesem Grund sucht die Polizei Zeugen, die entweder Angaben zum Unfallhergang machen können oder denen ein Radfahrer mit auffälliger Fahrweise aufgefallen ist. Diese werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Montabaur, Tel.: 02602-9226-0, zu melden.

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

RĂĽckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de