Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Montabaur / Verkehrsunfallflucht --- ...

24.02.2017 - 09:51:22

Polizeidirektion Montabaur / Verkehrsunfallflucht --- .... Verkehrsunfallflucht --- flüchtiger Mofa-Fahrer ***Zeugen gesucht***

Montabaur -

Am 22.02.2017, 16:30 Uhr, kam es im Kreisel FOC / ICE zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht eines beteiligten Mofa-Fahrers. Eine 45-jährige PKW-Fahrerin war in den Kreisel eingefahren und hatte dabei besagten Mofa-Fahrer übersehen, der sich seinerseits schon im Kreisel befand. Es kam zu einer leichten Berührung zwischen den Fahrzeugen, der Zweiradfahrer kam jedoch nicht zu Fall. Anschließend fuhr der Unfallbeteiligte ohne angehalten zu haben in Richtung ICE-Parkplatz / Eschelbach davon. Zu dem Zweiradfahrer ist nur bekannt, dass er eine orangefarbene Jacke oder Weste und einen dunklen Helm getragen haben soll. Auf seinem Gefährt soll sich eine Helmtasche befunden haben.

POLIZEIINSPEKTION MONTABAUR - Telefon 02602/9226-0 - E-Mail: pimontabaur@polizei.rlp.de ********************************************************************* ************************************************************

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!