Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Montabaur / Straßenverkehrsgefährdung durch ...

09.08.2018 - 15:51:23

Polizeidirektion Montabaur / Straßenverkehrsgefährdung durch .... Straßenverkehrsgefährdung durch waghalsiges Überholmanöver zwischen Steinefrenz und Nentershausen

Montabaur - Am Mittwoch, 08.08.18, gg. 18:05 Uhr kam es zu einer Straßenverkehrsgefährdung auf der L 317 zwischen Steinefrenz-Bahnhof und Nentershausen. Ein Lkw welcher von Steinefrenz in Richtung Nentershausen unterwegs war, wurde von einem roten Linienbus überholt. Der Linienbus und der Lkw kollidierten leicht mit den Außenspiegeln, ein Schaden entstand hierbei jedoch nicht.

Allerdings musste ein entgegenkommender Pkw nach rechts auf den unbefestigten Fahrbahnrand ausweichen um einen Frontalzusammenstoß mit dem Bus zu vermeiden. Bei diesem Fahrzeug handelte es sich möglicherweise um einen schwarzen Kombi der Marke Mercedes. Der Fahrer/die Fahrerin dieses Fahrzeugs wird gebeten sich mit der Polizei in Montabaur, Tel. 02602-92260 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de