Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Montabaur / Stein-Neukirch- Verkehrsunfall ...

06.01.2020 - 16:16:46

Polizeidirektion Montabaur / Stein-Neukirch- Verkehrsunfall .... Stein-Neukirch- Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person, Suche nach Verkehrsunfallzeugen

Stein-Neukirch - Am Montag, den 06.01.2020, gegen 12:04 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person auf der B54 aus Fahrtrichtung Emmerichenhain kommend in Fahrtrichtung Haiger. Der erste PKW einer Fahrzeugkolonne beabsichtigte nach links in einen Feldweg einzubiegen, dazu betätigte er den Fahrtrichtungsanzeiger und bog nach links ab. Zwei unbekannte und dahinter fahrende PKWs, sowie ein schwarzer VW konnten noch rechtzeitig abbremsen. Eine 68-jährige Frau fuhr daraufhin mit einem roten Opel aufgrund Unachtsamkeit und fehlenden Sicherheitsabstandes auf die vorausfahrende und abbremsende Fahrzeugkolonne auf. Dabei verletzte sich die Fahrzeugführerin leicht und wurde in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht. Die zwei unbekannten Fahrzeugführer/-innen/ Verkehrsunfallzeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Westerburg unter u.a. Telefonnummer zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg

Telefon: 02663-98050 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117710/4484644 Polizeidirektion Montabaur

@ presseportal.de