Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Montabaur / Geschädigte nach ...

19.11.2019 - 22:41:22

Polizeidirektion Montabaur / Geschädigte nach .... Geschädigte nach Straßenverkehrsgefährdung in Montabaur (Horresser Berg) gesucht

Montabaur - Am 19.11.19 gegen 18:50 Uhr befuhr ein weißer Mercedes Sprinter mit Firmenaufdruck die Elgendorfer Straße aus Richtung Montabaur kommend in Fahrtrichtung Montabaur-Elgendorf und gefährdete auf Höhe des "Horresser Bergs" gleich mehrere Fahrzeuge durch seine Fahrweise. Er bog schließlich auf die L 327 in Richtung MT-Horressen oder in Richtung Montabaur-ICE-Bahnhof ab. Beim Abbiegevorgang wurde ein Fahrzeug aus dem Gegenverkehr zu einer Vollbremsung gezwungen, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Geschädigte oder Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Montabaur zu melden.

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de