Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Montabaur / Fahrer durch Unfall auf ...

19.11.2019 - 07:26:23

Polizeidirektion Montabaur / Fahrer durch Unfall auf .... Fahrer durch Unfall auf winterglatter Fahrbahn schwer verletzt

Hahn am See - Am Montag, den 18.11.2019, kam es gegen 21:50 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 8 zwischen Herschbach/Oww. und Hahn am See. Der Fahrer eines Transporters befuhr die Strecke von Herschbach/Oww. aus kommend. Auf winterglatter Fahrbahn geriet er im Verlauf einer Linkskurve ins Rutschen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Die weiteren Ermittlungen hinsichtlich der Unfallursache dauern an. Der 31jährige Fahrer erlitt durch den Zusammenstoß schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Wallmerod, Meudt und Hahn am See waren ebenfalls im Einsatz. Die B 8 blieb in diesem Bereich zwei Stunden für den Verkehr voll gesperrt.

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg

Telefon: 02663-9805-0 www.polizei.rlp.de/pi.westerburg

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de