Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Montabaur / Dienethal - unerlaubtes Entfernen ...

10.04.2018 - 19:56:37

Polizeidirektion Montabaur / Dienethal - unerlaubtes Entfernen .... Dienethal - unerlaubtes Entfernen vom Unfallort ***Zeugen gesucht***

Dienethal - Am Dienstag, 10.04.2018, gegen 15:00 Uhr, ereignete sich in der Talstraße in Dienethal ein Verkehrsunfall, in dessen Folge sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallörtlichkeit entfernte. Den ersten Ermittlungen nach befuhr der Fahrer eines weißen IVECO Daily, Typ Sprinter, die Talstraße von Nassau aus kommend in Richtung Sulzbach. In Höhe Hausnummer 39 streifte das Fahrzeug mit dem beifahrerseitigen Außenspiegel einen nahe zur Straße hin gelegenen Balkon des dortigen Wohnhauses. Das gesamte Spiegelgehäuse sowie eine Radabdeckung wurden hierbei vom verursachenden Fahrzeug gelöst und verblieben vor Ort. Am Balkon entstand Sachschaden. Weitere Hinweise zu dem Unfallfahrzeug nimmt die Polizei Bad Ems unter 02603 970-0 oder via E-Mail, pibadems@polizei.rlp.de, entgegen.

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Ems

Telefon: 02603 - 970 0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!