Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Mayen / Pressebericht der PI Bad ...

04.11.2018 - 14:41:37

Polizeidirektion Mayen / Pressebericht der PI Bad .... Pressebericht der PI Bad Neuenahr-Ahrweiler für das Wochenende von Freitag, 02.11.2018, bis Sonntag, 04.11.18

PI Bad Neuenahr-Ahrweiler - Verkehrsunfälle und Körperverletzungen Am Wochenende kam es zu einigen Verkehrsunfällen im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler, bei denen jedoch keine Person zu Schaden kam. Es blieb jeweils bei geringem Sachschaden. Außerdem musste die Polizei zu zwei Körperverletzungsdelikten ausrücken, bei denen die Verletzungen der Beteiligten glücklicherweise gering waren.

Diebstahl vom Damenrad Zwischen dem 31.10.18 und dem 02.11.18 wurde ein Damenrad aus einem Hof im Stadtgebiet Bad Neuenahr-Ahrweiler entwendet. Das Rad war mit einem Spiralschloss gesichert.

Versuchter Einbruch in Wohnhaus Am 02.11.18, gegen 16:30 Uhr, kam es im Stadtgebiet Bad Neuenahr-Ahrweiler zu einem Einbruchversuch, in dem ein Täter beabsichtigte, durch ein gekipptes Fenster in ein Wohnhaus zu gelangen. Der Täter wurde auf frischer Tat betroffen und flüchtete. Aufgrund der frühen Dunkelheit bittet die Polizei um besondere Aufmerksamkeit bei der Eigentumssicherung.

Fahren ohne Fahrerlaubnis In der Nacht auf den 03.11.18 wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein Fahren ohne Fahrerlaubnis im Stadtgebiet Bad Neuenahr-Ahrweiler festgestellt. Die Weiterfahrt wurde untersagt, der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Gegen den Fahrer wurde eine Strafanzeige erfasst.

Hinweise können unter der Rufnummer 02641-9740 an die Polizeidienststelle in Bad Neuenahr-Ahrweiler gemeldet werden.

OTS: Polizeidirektion Mayen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117711 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117711.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon: 02641-9740

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de