Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Mayen / 1)Jugendschutzkontrolle Lukasmarkt ...

24.10.2017 - 10:57:32

Polizeidirektion Mayen / 1)Jugendschutzkontrolle Lukasmarkt .... 1)Jugendschutzkontrolle Lukasmarkt 2)Festnahme aufgrund Haftbefehl

Mayen - Zum Abschluss des Lukasmarktes fanden am Samstag, dem 21.10.2017 gemeinsame Kontrollen von Jugendamt, Ordnungsamt und Jugendsachbearbeitern der Polizeiinspektion Mayen statt. Schwerpunkt waren die Burggärten in Mayen, unmittelbar am Lukasmarktgelände gelegen. Gegen 19.25 Uhr konnten dort 7 Jugendliche, überwiegend aus dem Raum Cochem angetroffen werden. Es wurden Betäubungsmittel in Kleinmengen gefunden.Die Personen wurden zum Rathaus bzw. der Polizei sistiert und den überraschten Eltern überstellt. Insgesamt werden 19 Ermittlungsverfahren wegen des Konsumes bzw. des Erwerbes und die Abgabe von Betäubungsmitteln an Jugendliche eingeleitet.

Am 23.20.2017 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion in Mendig eine 43 Jahre alte männliche Person. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen den Mann ein Haftbefehl vorlag. Die nächsten Monate verbringt er nun in einer Justizvollzugsanstalt.

OTS: Polizeidirektion Mayen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117711 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117711.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen Rosengasse 2, 56727 Mayen

Telefon: 02651-801-0 www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!