Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeidirektion Lüneburg / Großtagespflegestelle ...

11.10.2019 - 14:46:46

Polizeidirektion Lüneburg / Großtagespflegestelle .... Großtagespflegestelle "Marienkäferchen" feiert zehnjähriges Bestehen im Lüneburger Behördenzentrum Auf der Hude

Lüneburg - Am heutigen Freitag, 11. Oktober 2019, fand im Behördenzentrum "Auf der Hude" ein Jubiläums-Empfang der besonderen Art statt. Es ging um die kleinsten und jüngsten Personen im Behördenhaus. Die Großtagespflegestelle "Marienkäferchen" feierte ihr zehnjähriges Bestehen. Sie wurde am 8. Oktober 2009 vom damaligen niedersächsischen Innenminister Uwe Schünemann und dem ehemaligen Polizeipräsidenten der Polizeidirektion Lüneburg Friedrich Niehörster offiziell eingeweiht.

Bei der Großtagespflegestelle "Marienkäferchen" handelt es sich um eine selbstständige Einrichtung in angemieteten Räumen des Behördenzentrums. Sie stehen mittlerweile in zehnjähriger Kooperation mit der Polizeidirektion Lüneburg und bieten den im Behördenzentrum und Umgebung arbeitenden Eltern eine hauseigene Betreuung an. Das Betreuungsangebot steht den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Behördenzentrums, aber auch allen anderen Eltern von Kindern im Alter bis zu drei Jahren offen.

Am heutigen Jubiläumsempfang nahmen 45 Gäste teil. Darunter befanden sich neben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Polizeidirektion Lüneburg die Vertretungen der Fachbereiche aus Hansestadt und Landkreis Lüneburg sowie Eltern und betreute Kinder der Großtagespflegestelle.

Christiane Röttgers, als Leiterin der Abteilung 2 der Polizeidirektion Lüneburg und Vertreterin ebendieser, eröffnete die Veranstaltung mit ihren Grußworten. Sie bedankte sich besonders bei den Tagespflegepersonen Axinja Schubert, Anja Jirjahlke und Ute Bußkamp für ihre ausstrahlende Geborgenheit, ihre Geduld, ihre Ausdauer und ihre nicht enden wollende Energie bei der Betreuung unseres Nachwuchses. In diesem Zusammenhang wies sie hin auf 20.000 Arbeitsstunden pro Tagespflegeperson, 66 betreute Kinder, ca. 60.000 gewechselte Windeln, Hunderte von geklebten Pflastern, mehrere Liter zu trocknender Tränen und unzählige getröstete Seelen in den vergangenen zehn Jahren. Für eine moderne Polizei ist die hauseigene und familiennahe Betreuung der Kinder von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beispielhaft, um Beruf und Familie besser vereinbaren zu können.

Als Stadträtin für Bildung, Jugend und Soziales der Hansestadt Lüneburg sprach Pia Steinrücke von einem geebneten Weg, den die Großtagespflegestelle Marienkäferchen vor zehn Jahren als erste betriebliche Großtagespflegestelle in der Umgebung für viele weitere Einrichtungen gezeichnet hat. Hierfür bedankte sie sich ausdrücklich und wünschte dieser vorbildhaften Einrichtung viele weitere erfolgreiche Jahre.

In den abschließenden Grußworten bedankte sich Axinja Schubert als verantwortliche Tagespflegeperson sowohl bei ihren zwei Kolleginnen und Partnerinnen als auch bei den Eltern und den Vertretungen der Behörden für das ihr entgegen gebrachte Vertrauen und die bereichernden Erfahrungen mit den Kindern. Sie resümierte die vergangenen zehn Jahre eindrucksvoll anhand einer liebevoll gestalteten Fotoausstellung.

Die Präventionspuppenbühne der Polizeidirektion Lüneburg begleitete die gesamte Veranstaltung und sorgte mit ihren eingespielten Theatersequenzen gleichermaßen bei den Erwachsenen wie auch bei den kleinsten Gästen für eine ausgelassene Stimmung.

OTS: Polizeidirektion Lüneburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56836 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56836.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lüneburg Mareike Kowalewski Auf der Hude 2 21339 Lüneburg Telefon: 04131/8306-1051 Fax: 04131/8306-1065 E-Mail: mareike.kowalewski@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/pd_lueneburg/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de