Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Lübeck / OH- Landesstraße 309- Ekelsdorf / ...

14.08.2017 - 15:01:43

Polizeidirektion Lübeck / OH- Landesstraße 309- Ekelsdorf / .... OH- Landesstraße 309- Ekelsdorf / Kradfahrer lebensgefährlich verletzt

Lübeck - Am gestrigen Sonntagnachmittag (13.08.) wurde im Bereich Ostholstein-Ekelsdorf ein 56-jähriger Kradfahrer bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt.

Gegen 15.30 Uhr fuhren drei Fahrzeuge auf der Landestraße 309 im Bereich der Ortschaft Ekelsdorf in Richtung Süseler Baum. Nach passieren der Ortschaft wollte nach ersten polizeilichen Erkenntnissen ein 29-jähriger Ostholsteiner mit seinem VW Touareg einen VW Caddy überholen. Als sich die Fahrzeuge nahezu auf gleicher Höhe befanden, hatte ein 56-jähriger Kradfahrer aus Ostholstein ebenfalls zum Überholen angesetzt und kollidierte mit dem Touareg.

Der Suzuki-Kradfahrer stürzte bei der der Fahrzeugkollision und verletzte sich lebensgefährlich. Er wurde in einem Lübecker Krankenhaus stationär aufgenommen.

Die Unfallaufnahme erfolgte von Beamten des Polizeireviers Neustadt. Das Krad wurde abgeschleppt. Der Gesamtschaden liegt über 3000 Euro.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Stefan Muhtz Telefon: 0451-131-2015 Fax: 0451-131-2019 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!