Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Lübeck / OH_Klingberg Zwei Verletzte nach ...

10.04.2017 - 12:46:41

Polizeidirektion Lübeck / OH_Klingberg Zwei Verletzte nach .... OH_Klingberg Zwei Verletzte nach Zusammenstoß zweier Fahrzeuge

Lübeck - Am Sonntagnachmittag (10.04.2017) kam es in der Straße Uhlenflucht zu einer Kollision zweier Fahrzeuge, von denen eines am Fahrbahnrand geparkt stand.

Ein 78-jähriger Mann aus Ostholstein befuhr in Begleitung seiner 77-jährigen Gattin mit seinem Pkw VW Golf die Straße Uhlenflucht in Richtung Schürsdorf. Um 17.08 Uhr kam es zu einer Kollision des Volkswagens mit einem auf Höhe Hausnummer 12b am Straßenrand geparkten Pkw Ford Mondeo.

Den polizeilichen Ermittlungen zufolge hat der VW Golf sich nach dem Zusammenstoß überschlagen und kam auf seiner rechten Seite zum Liegen. Der Fahrer und die Beifahrerin des Volkswagens mussten durch Einsatzkräfte der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach notärztlicher Erstversorgung wurden die beiden schwer Verletzten in nahegelegene Kliniken transportiert.

Die unfallbeteiligten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Klingberger "Uhlenflucht" musste für zirka 90 Minuten voll gesperrt werden.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Dierk Dürbrook Telefon: 0451-131 2004 / 2015 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!