Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Lübeck / OH-Gemeinde Gremersdorf / ...

22.06.2020 - 13:21:30

Polizeidirektion Lübeck / OH-Gemeinde Gremersdorf / .... OH-Gemeinde Gremersdorf / Pedelec-Fahrerin bei Unfall verstorben

Lübeck - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck: Am Sonntagnachmittag (21.06.) kam es in der Gemeinde Gremersdorf zu einem Unfall zwischen einem Pkw Skoda Roomster und einer Pedelecfahrerin. Die 61-jährige Radlerin aus Galdbeck/NRW verstarb noch an der Unfallstelle.

Nach ersten Ermittlungen fuhr die 61-jährige Frau gegen 17:30 Uhr auf dem Meeschendorfer Weg und querte den Alten Sundweg (Kreisstraße 47). Eine vorfahrtberechtigte 40-jährige Pkw-Fahrerin aus Ostholstein auf dem Alten Sundweg erfasste die Pedelecfahrerin frontal. Die Radlerin verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Lübecker Staatsanwaltschaft beauftragte einen Sachverständigen mit der Ermittlung des Unfallherganges und -ursache. Die Fahrerzeuge wurden sichergestellt.

Der Ehemann der Verstorbenen wird von einem Seelsorger betreut.

Nachfragen zu diesem Sachverhalt sind zu richten an die Pressestelle der Polizeidirektion Lübeck.

Dr. Ulla Hingst, Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft Lübeck Stefan Muhtz, Pressesprecher der Polizeidirektion Lübeck

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Stefan Muhtz Telefon: 0451-131-2015 Fax: 0451-131-2019 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43738/4630514 Polizeidirektion Lübeck

@ presseportal.de